NEWS 2010

 

Sharm el Sheik 2010

 

 

Im Spätsommer 2010 verbrachten wir unseren ersten Urlaub auf Sharm el Sheik in Ägypten, konkret im Reef Oasis Blue Bay, einem sehr schönen Resort mit einer steil abfallenden Riffkante. Das Resort ist ein sehr schön über einer Bucht gelegenes Hoteldorf mit mehreren restaurants, einer Disco, schönen Poolanlagen und einem modernen Fitness- und Wellnesscenter.

 

 

 

Gemeinsam mit Freunden aus Leipzig, Marion und Stephan, durften wir dort zwei runde Geburtstage gemeinsam und mit viel Spaß feiern. Und "unsere besseren Hälften" hatten sich eine außergewöhnliche Geburtstagsüberraschung ausgedacht - ein gemeinsamer abendlicher Ausflug in einer luxuriösen Stretchlimousine, einem Lincoln Towncar. Es war ein Riesenerlebnis.

 

 

Abends wurden wir in unserer Hotelanlage, dem Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa in El Basha Bay abgeholt, dann in der "Stretche" zunächst zum Savoy Area und später nach Na'ama Bay chauffiert. Am Savoy gab es zudem einen Zwischenstopp, Gelegenheit zu einem gemeinsamen Foto.

 

 

Der Ausflug mit der "Stretche" war ein solch außergewöhnliches Erlebnis, dass wir darüber eigentlich jeden Tag gesprochen haben.

 

 

Eine riesige Freude brachte uns das Wiedersehen mit unseren Freunden in Ägypten - Anna und Jean-Pierre. Beide hatten uns in das Baron Palms Resort (Bild) und ins Baron Resort in Ras Nasrani Bay eingeladen. Wirklich tolle Anlagen, die uns JP als damaliger Generalmanager dann im Detail gezeigt hat.

 

 

Wir haben wunderschöne gemeinsame Stunden dort genossen. Und es gab ein fantastisches Geburtstagsdinner im Kerzenschein vor der illustren Kulisse von Pool und Wasserfall am Oasis Pool Restaurant & Bar... Ein besonderes Erlebnis waren natürlich die faszinierenden Riffe direkt vordem Baron Resort. Ich bin überzeugt davon, diese Riffe gehören zu den schönsten vor der Sinai-Halbinsel. Begeisternd ist die Vielfalt an farbenprächtigen Fischen.

 

 

Und gelegentlich begegnen dem schnorchelnden Urlauber dort dann auch so wunderbare (wenn auch sehr gefährliche) Exemplare von Rotfeuerfischen, wie ich sie in nur zwei Metern Entfernung vor die Kamera bekam.

 

NEWS 2009

<< Neues Textfeld >>

 

Hurghada 2009 Traumurlaub

 

 

 

Im Spätsommer 2009 waren wir wieder für drei Wochen in "unserem" Ägypten, also konkret wieder im Albatros Palace Resort in Hurghada. Schon das achte Mal in Ägypten, unser "Urlausbzuhause". Ich durfte wieder meinen Geburtstag dort feiern, es war toll. In diesem Jahr hatte ich sogar ganz zufällig einen Mitstreiter: Stephan aus Leipzig hat am selben Tag Geburtstag. Wir haben das alles mit unseren Frauen gemeinsam gefeiert, natürlich habe ich auch wieder gesungen. Und die Teams vom Pickalbatros und von der Animationsngruppe haben uns einen tollen Geburtstag beschert. Und viele Freunde haben mit uns gefeiert. DANKE!

 

 

Und besonders erfreut und glücklich waren wir darüber, dass unsere Freunde in Ägypten, Anna und Jean-Pierre, uns während des Urlaubs im Albatros Palace besucht haben. Wir haben diese gemeinsamen Tage sehr genossen.

 

 

Christiane und Anna haben sich über das Wiedersehen ganz besonders gefreut. Zwei Jahre lang hatten wir uns nicht gesehen, aber den Kontakt nicht verloren. Es war schön, zu erleben, wieviel Anerkennung Jean-Pierre für das Albatros Palace auch ganz persönlich bekam. Kein Wunder: Unter seiner Leitung ist doch diese schöne Hotelanlage gebaut worden.

 



HIT-Marathon: 10. MDR 1 Radio Thüringen

Schlager-Starparade in Erfurt



Frisch aus dem Urlaub ging es am 2. Oktoberwochenende gleich zum spektakulären Hit-Marathon in die Erfurter Messehalle: Am 11. Oktober 2009 waren wir bei der 10. großen Schlager-Starparade von MDR 1 Radio Thüringen in der Erfurter Messehalle zu Gast, übrigens das größte Schlagerfestival Mitteldeutschlands.Und es gab wieder ein tolles Staraufgebot: Destivo, das Pop-Duo aus Italien, Olaf Henning, "Chaos-Queen" Kristina Bach, Schlager-Titan Bernhard Brink, Jürgen Drews - der "König von Malle", Ingrid Peters, Schmusesänger Semino Rossi, Henne- und Echo-Preisträgerin Helene Fischer, Nik P. (der mit der Stern....), Schlager-Ikone Roland Kaiser, Claudia Jung und G.G.Anderson. Ein Superprogramm, moderiert von Frank Huber.

 

 

 

 

Kurz nach dem Urlaub war dieser Hit-Marathon mit so vielen Stars und Kultsongs ein schöner Auftakt für den beruflichen Alltag. Christiane und ich haben das Ereignis genossen, auch wenn nicht immer unser Musikgeschmack getroffen wurde. Bei dem Event war auch der "König von Mallorca", Jürgen Drews (hier im Bild mit mir) mit von der Party. Er hat mir verraten, dass er schon vor 20 jahren in Erfurt aufgetreten ist: Damals war ein elfjähriges Mädchen unter den Zuschauern (wie das? Jugendschutz?). Und wurde zum großen Drews-Fan (damals), war beeindruckt von dem knallroten Lederanzug des Schlagerinterpreten.Heute ist der "König von Malle", also Onkel Jürgen, ein großer Verehrer jener "jungen Dame in spe", von der er heute sagt, sie sei - nach seiner Frau Ramona natürlich - die schönste Frau hierzulande überhaupt. Gemeint ist Yvonne Catterfeld aus Erfurt. Jaja, der Jürgen kennt sich aus und hat eben Geschmack, auch wenn das manche Leute nicht begreifen wollen. Mehr zur großen Schlager-Starparade gibt es noch in meinem Backstage-Blog auf der TLZ-Homepage.

 

20. Weimarer Goethe-Weinfest 2009

 

 

 

Das 20. TLZ-Weinfest in Weimar "Auf einen Schoppen bei Goethe" war wieder ein großartiger Erfolg und ein Publikumsrenner. Gutes Wetter, wahnsinnige gute Besucherzahlen und ein tolles Programm, was will man mehr. Und dann auch noch ungeplant der Besuch des Festspielensembles der Dr. Eisenbarth-Festspiele Oberviechtach (Bayern) - das war richtig gut.

 

Peter Schilling unter Tage

 

 

 

Ende März 2009 waren wir von Peter Schilling eingeladen. Der feierte im Erlebnisbergwerk Merkers nahe Bad Salzungen sein 25-jähriges Bühenjubiläum mit einem spektakulären Konzert unter Tage. Und es war ein wirklich brillanter Auftritt des "Major Tom" mit seiner Band. Ausführlich habe ich zu dem Gastspiel in meinem Backstage-Blog auf der TLZ-Homepage berichtet. Mehr gibt es dazu auch auf der Seite Musikszene und in meinen Fotoalben. Hier hat man uns nach dem Konzert fotografiert: Peter Schilling (Mitte), Steiger Gunder Krieg vom Erlebnisbergwerk (rechts) und ich.

 

 

Inzwischen ist Anfang September 2010 das neue Album "Neu & Live" von Peter Schilling auf den Markt gekommen. Das Album enthält neben neuen Songs auch mehrere große Hits, die beim Jubiläumskonzert in Merkers aufgenommen wurden, wie "Major Tom" oder "Terra Titanic". Ruhig mal reinhören, es lohnt sich.

 



Helau - auf in den Karneval...

 

 

Als Dr. med. h. c. Quack-Salber in der Bütt der Jubiläumssitzung der Gothaer Karnevalsgemeinschaft (GKG) - das war nur ein Termin von vielen in der heftigen närrischen Kampagen 2009. Natürlich gab es Am Ende des auftritts auch den dekorativen GKG-Orden der Jubiläumskampagne. Hier im Bild bin ich mit GKG-Präsident Peter Schmidt und weiter Aktiven zu sehen.

 

 

 

"Herrliches närrisches Thüringen" - unter diesem Motto stieg am 17. Januar 2009 in der Erfurter Messehalle die Fernseh-Prunksitzung Thüringer Karnevalsvereine. Wir waren dabei, haben tüchtig geschunkelt und gefeiert, umringt von reichlich Prominenz an der Festtafel. Auf die aber singende Jecken sogar stiegen, um nooch mehr im Rampenlicht zu stehen. Jaja, sehen und gesehen werden, das gilt auch bei den Narren - Helau! Mehr auf der Karnevalsseite.

 

 

NEWS-Nachlese 2008

 

 

 

Backstage bei der MDR-Starparade

 

 

 

In der Erfurter Messehalle waren wir Mitte Oktober 2008 wieder Gäste des MDR-Funkhauses und des Veranstalters Manni Schulte aus München. Die Große MDR Schlagerstarparade lockte mehr als 5000 Besucher in die Messehalle,wo zahlreiche bekannte Künstler der deutschen Musikszene auftraten, von denen ich auch viele persönlich kenne. Backstage habe ich natürlich mit einigen Stars Gespräche geführt. Mit Nicole, der Grand Prix-Siegerin von Harrogate aus dem Jahre 1982 habe ich spontan ein größeres Interview gemacht, das in meiner TLZ nachzulesen war.

 

 

 

 

Mit im Staraufgebot war auch Gerhard Friedle alias DJ Ötzi. Der "Anton aus Trol" sorgte nicht nur mit seinen Hits und seinem "Stern" für eine Riesenstimmung. Der Künstler "verhandelte" am Rande des Events auch mit Andreas Martin darüber, ob er dessen aktuellen Megahit "Ich fang dir den Mond" als "Partyknaller" nutzen und selbst einspielen dürfe... Hier im Bild sind (von links) DJ Ötzi, Manni Schulte (mit Karl-Heinz Schweter Veranstalter der Schlagerstarparaden in Deutschland) und ich (rechts) zu sehen.

 



Auszeichnungen für Mediennachwuchs

 

 

 

 

Im Erfurter Landesfunkhaus wurden wieder (2008 und 2009) die besten Schülerzeitungsteams Thüringens ermittelt und ausgezeichnet. Ich gehörte zu den Laudatoren der Preisverleihung (hier 2009/ Foto: Marcus Scheidel) und habe auch ein halbtägiges Seminar (2008) in Sachen "Interview und Recherche" gehalten (Foto: Marcus Scheidel). Außerdem war ich in der Jury des Thünger Kinder-Medien-Preises mit dabei.

 

 

Und habe dort ebenfalls eine Laudatio (2008 und 2009/hier - Foto: Marcus Scheidel) gehalten - für Schülergruppen aus Weimar (2009) Gera (2008) die supermäßig eine Schülerzeitung auf die Bein stellen - Kompliment. Man muss einfach diese jungen Talente fördern. Das sind nämlich die Leser und vielleicht auch die Redakteure von morgen und übermorgen. Hier ist übrigens die ausgezeichnete Schülerzeitungs-Redaktion von "Schon gelesen" aus Gera:

 

 

Auch wenn Ihr oder Sie diese Zeitung nicht kennen - glauben Sie mir bitte: Die Mischung stimmt! (Fotos von der Preisverleihung: Marcus Scheidel)



Beach Albatros Palace: Traumurlaub 2008



Im Sommer 2008 wurde wieder unsere Lieblingsdestination angesteuert oder besser angeflogen: Ägypten - Hurghada - das Rote Meer (Red Sea) ... - und dort natürlich unsere Hotelanlage, in der wir Stammgäste sind: das Beach Albatros.

 

 

Wo man an den Riffen in der dem Strand vorgelagerten Lagune tolle Korallen und Fische beim Schnorcheln bewundern kann - natürlich auch Blaupunktrochen oder den doch recht gefährlichen Rotfeuerfisch (Bild), den ich im Sommer 2008 gleich mehrere Male auf der Riffkante entdecken und fotografieren konnte. Die Ausbeute war. Knapp 500 normale Fotos und mehr als 300 Unterwasserbilder, alles digital - jaja, wenn Journalisten schon mit der Kamera unterwegs sind...
In diesem Jahr (2009) durften wir in der neuen superschönen Hotelanlage der Pickalbatros-Hotelgruppe, im Beach Albatros Palace - direkt neben unserem Stammresort, dem Beach Albatros, gelegen, Quartier beziehen. Das war einfach faszinierend.

 

 

Und um es vorwegzunehmen: Es war ein Traumurlaub in einer faszinierenden und wirklich gelungenen Hotelanlage. Die es vor einem Jahr noch nicht gab, allenfalls auf dem Papier.

 

 

Soweit einige Eindrücke vom Albatros Palace. Die Anlage wird noch des öfteren ausführlich beschrieben...

 

 

 

Weimarer Goethe-Weinfest 2008

 

 

 

Ende August 2008 ging in der Klassikerstadt das 19. Weimarer TLZ-Weinfest "Auf einen Schoppen bei Goethe" über die Bühne. Tolles Wetter, ein großer Besucherandrang, vor allem abends, ausgezeichnete Weine, mitreißende Musik von musikalischen Freunden - das alles waren "Lohn" für monatelange Vorbereitungen. Neben der Organisation des Festes oblag mir wie seit vielen Jahren auch die Moderation. Zum Auftakt konnte ich nicht nur den Dichterfürsten (Hans-Peter Körner) live-haftig zu dessem 259. Geburtstag beglückwünschen.

 

 

Auch viele Majestäten waren zum Auftakt gekommen, etwa die amtierende Saale-Unstrut-Königin Marika Böhme oder die Thüringer Weinprinzessin. Einen ganzen Tross Majestäten aus Franken brachte der "Kitzinger Hofrat" Walter Vierrether (Im Bild mit mir und dem TLZ-Maskottchen Kauz Kuno) aus der närrischen Weinstadt Kitzingen am Main nach Weimar - 11 Wein-Majestäten, außerdem die Gärtnerkönigin und den Gumbertus aus Mainstockheim. Die "Kitzinger Zeitung" organisierte sogar eine Leserreise nach Weimar.



Doppeljubiläum: "Rest of best" und "Kani"

 

 

 

 

Es war nicht nur ein Freundschaftsdienst, sondern für mich eine besondere Ehre, 2008 die Weimarer Party zum Doppeljubiläum der Musikformation "Rest of best" und des Weimarer Originals "Kani" im historischen Reithaus im Park an der Ilm moderieren zu dürfen. 20 Jahre "Rest of best" und 45 Jahre "Kani" & Rock'n'Roll als Gesamtkunstwerk der Unterhaltungsszene - das war wirklich ein schönes Ereignis und ein Grund zum Feiern. Und weil das rockige Urgestein "Kani" in der Musikszene Ost viele Freunde hat, "Rest of best" zudem nicht nur quasi die hochkarätige "Hausband" meiner Zeitung ist, sondern als "musikalische Botschafter Thüringens" schon bei drei Olympischen Spielen im Thüringen-Haus oder im Deutschen Haus die Sportler aus allen Teilen der Welt begeistert hat, hat mir die Moderation der Jubiläumsparty natürklich besonders viel Spaß gemacht. Zumal auch einige prominente Gäste dabei waren. Im Bild oben sind "behütet" die beiden Sängerinnen von "Rest of best", Kerstin Buchfelner und Arite Mayhof-Plewe, zu sehen, dahinter deren Frontmann Roland Rynkowski (auf der Bühne auch noch Werner Zentgraf von "Vital" aus Erfurt), dann Ehrengast Silke Kraushaar - Rodel-Legende, mehrfache Welt-- und Europameisterin, 34 Weltcupsiege und auch mehrfache Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen - mit ihrem Ehemann Michael Pielach (hinter mir verdeckt).

 

 

 

Hier sind die "Jubilare" (gemeinsam mit mir) zu sehen: (von links) "Kani", "Lutze" Schwabe, Holm Kaulfuß (ehemaliges Bandmitglied, betreibt jetzt eine Schule für Gesang, "Art of Voice", in Nürnberg), Roland Rynkowski (vorn), ich im Hintergrund als Moderator der Jubiläumsfeier, die Sängerinnen Arite Mayhof-Plewe und Kerstin Buchfelner sowie "Matscher" Matthias Köhler, einst Gründungsmitglied von "Rest of best", jetzt in anderen Ensembles aktiv, ein begnadeter Gitarrist... (Mehr Infos in meinem Backstage-Blog auf der Zeitungshomepage meiner Zeitung, der TLZ. (Fotos: T.Damm/TLZ)



Petra Zieger beim Residenzfest

 

 

 

 

Zum Residenzfest 2008 in Sondershausen gab es gleich nach dem Landespresseball ein Wiedersehen mit Petra Zieger. Die ostdeutsche Rocklady, gebürtig aus Erfurt, setzte den viel gefeierten musikalischen Schlusspunkt bei "Hitparade unterwegs" von MDR 1 Radio Thüringen auf dem Marktplatz Sondershausen vor rund 3000 Menschen. Mit im Programm waren auch Olaf Berger, Uta Bresan, Allessa, Gilbert und Jens Bogner....



Landespresseball Thüringen 2008

 

 

 

Der Landespresseball 2008 im Erfurter Kaisersaal war Ende Mai wieder eine schöne Sache, aber der Ball könnte ruhig etwas länger gehen. Nach der Tombola und Mitternacht wurde es doch relativ rasch leerer. allerdings - wir waren erst nach 3 Uhr früh daheim...



Beim Andrea-Berg-Gastspiel

 

 

Andrea Berg ist die wohl seit einigen Jahren in Deutschland angesagteste und erfolgreichste Sängerin. Zwar kannten wir Andrea schon flüchtig von früheren Auftritten, aber beim großen Konzert in der Erfurter Messehalle mit mehr als 9500 Fans waren wir natürlich dabei. Und in meiner Zeitung, der TLZ, habe ich einen großen Bericht dazu geschrieben.

 

 

 

Wir waren aber auch "backstage", und da habe ich Andrea Berg mit Christiane selbstverständlich beim "Meet & Greet" fotografiert. (Bild/ Marcus Scheidel/TLZ).

 

Hier ist Schluss mit den "News", die älteren Jahresnachrichten habe ich gelöscht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1und1 Website-Builder erstellt.